Make A Change Logo
Rote-Hände-Marathon 2012

Osnabrück – Mit dem Ziel, zum Red Hand Day 2012 möglichst viele rote Hände als Symbol gegen den weltweiten Einsatz von Kindersoldaten zu sammeln, rief Make A Change bereits im Vorfeld zu einer deutschlandweiten Aktion vom 01. Februar bis zum 12. Februar auf, um die Hände dann gesammelt an Bundeskanzlerin Angela Merkel nach Berlin zu senden. Jeder, der mitmachen wollte, konnte seine „Hände“ per Post einschicken oder sie an vielen Orten auch persönlich abgeben.
Darüber hinaus fanden im Rahmen dieses Marathons zusätzliche Aktionen in Osnabrück, Mainz und Hannover statt, mit denen rote Hände gesammelt wurden. Insgesamt kamen so 539 Hände zusammen.

Die Evangelische Fachschulen Osnabrück (efs) beteiligte sich dabei mit besonderem Engagement an dieser Aktion: Die Fachschule für Fachpädagogik und Sozialassistenz hatte sich in der Woche zuvor viel mit sozialkritischen Themen befasst, sodass der Rote-Hände-Marathon 2012 schnell auf Anklang stieß. Angeregt von dem Vereinsmitglied und Schüler der efs Kevin Baron organisierte das Team um Karin Präger innerhalb von nur drei Tagen alles Nötige, damit Schüler, Familien und Lehrer am Tag der offenen Tür am Samstag, den 04.02.2012, ihre roten Hände auf einem Plakat als Zeichen gegen den Einsatz von Kindersoldaten abgeben konnten.
Das Ergebnis: Fantastische 122 rote Hände! Vielen Dank an die efs für den tollen Einsatz!

Nachdem es so gut in der efs geklappt hat, führte Make A Change Aktionen nach dem gleichen Prinzip in der Universität Osnabrück (168 Hände), der Universität Mainz (144 Hände) sowie im Anschluss an den Vortrag in Hannover (32 Hände) durch.

Wir bedanken uns ganz herzlich an alle Beteiligten, die sich mit ihrer Hand für den Schutz von Kindern vor dem Missbrauch als Soldaten eingesetzt haben!

Tag der offenen Tür in den Evangelischen Fachschulen Osnabrück (efs) am 04.02.2012:
Der gemeinsame Einsatz für eine gute Sache vereint Generationen!

Die rote Hand als internationales Symbol gegen den Einsatz von Kindersoldaten!

Auch die ganz Kleinen beteiligten sich an der Aktion!

Vielen Dank an die efs für die engagierte Beteiligung am Roten-Hände-Marathon 2012!

Aktionstag in der Universität Osnabrück am 08.02.2012: Vorstandsmitglied Marc André Michalzyk
gibt seine Hand ab!

Auch Lehrkörper der Universität setzten ein klares Zeichen gegen den Einsatz von Kindersoldaten!

Der Rote-Hände-Marathon 2012 brachte bundesweit insgesamt 539 rote Hände zusammen!