Make A Change Logo
Sexuelle Ausbeutung von Kindern

Weltweit werden Millionen Mädchen und Jungen zur Prostitution und Pornographie gezwungen.
Sie werden von Kriminellen systematisch verschleppt und wie eine Ware an nationale Kunden und internationale Touristen zur sexuellen Befriedigung verkauft. Oft werden die Kinder erst mit Drogen gefügig gemacht und dann immer und immer wieder sexuell missbraucht. Viele werden drogenabhängig, infizieren sich mit HIV oder sterben.
Dieses grauenhafte Sex-Geschäft mit Kindern macht die jungen Körper kaputt und traumatisiert die Kinder ihr Leben lang.

Make A Change bekämpft den internationalen Kinderhandel und setzt alles daran, Kinder vor Prostitution und Pornographie zu bewahren. Des Weiteren treten wir dafür ein, dass Kinder, die Opfer von sexueller Ausbeutung geworden sind, eine angemessene psychosoziale Betreuung bekommen, damit sie ihre traumatischen Erfahrungen schnell verarbeiten und wieder ins Leben zurückfinden können.