Make A Change Logo
Sexueller Missbrauch von Kindern

Täglich werden unschuldige Mädchen und Jungen bei uns in Deutschland – und auf der ganzen Welt – Opfer von sexuellen Übergriffen durch Täter und Täterinnen, die den Kindern durch ihr Verbrechen nicht nur körperliche Wunden zufügen, sondern vor allem auch tiefe Narben in ihren jungen Seelen hinterlassen. Der Albtraum aus ihrer Kindheit verfolgt die Opfer oft ihr ganzes Leben lang
wie ein dunkler Schatten, mit dem sie umzugehen lernen müssen.

Ein Blick auf die Situation in Deutschland bringt das ganze Grauen dieses Verbrechens tiefgreifend zum Ausdruck: Die Hälfte aller Täter und Täterinnen sind in dem Bekanntenkreis und in der Verwandtschaft des Kindes zu finden. Der Anteil an sexuellen Übergriffen durch völlig Fremde beträgt hingegen „nur“
ca. 34%.

Tausende Mädchen und Jungen wurden von den Menschen am schlimmsten ausgenutzt, denen sie am meisten vertrauten. Sie wurden von den Menschen aufs Schlimmste verletzt, von denen sie hätten beschützt werden sollen.

Der sexuelle Missbrauch von Kindern ist ein Vertrauensbruch. Er ist ein Verbrechen gegen die Unschuld des Kindes. Und deshalb ist der sexuelle Missbrauch von Kindern ein so grauenvolles Verbrechen gegen die Menschlichkeit.

Kinder haben Rechte. Kinder verdienen Schutz und Hoffnung. Dafür steht Make A Change.